Keramik-Inlays und Veneers

Für ein strahlendes Lächeln.

Keramik-Inlays und Veneers

Für ein strahlendes Lächeln.

Keramik-Inlays und Veneers

Für ein strahlendes Lächeln.

Keramik-Inlays und Veneers

Für ein strahlendes Lächeln.

Keramik-Inlays und Veneers

Für ein strahlendes Lächeln.

Keramik-Inlays und Veneers

Für ein strahlendes Lächeln.

Keramik-Inlays und Veneers

Im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin gibt es für fast jede problematische Zahnsituation eine Behandlungsmethode. Ob Zahnersatz, Verneers, Inlays oder Bleaching, die Lösungen sind so zahlreich, wie die Zahnprobleme.
Welche Methode kommt zum Einsatz, wenn der Zahn noch vorhanden ist, aber durch Krankheiten, Verfärbungen, Absplitterungen oder alte Füllungen nicht mehr gut aussieht und auch in der Funktionalität eingeschränkt ist? Vollkeramische Inlays und Veneers sind dann die Methoden der Wahl, um sowohl die Ästhetik als auch die Funktionalität der Zähne wiederherzustellen und die natürliche Zahnsubstanz zu erhalten.

Wiederherstellung des Zahns durch Keramik Inlays

Inlays sind Einlagefüllungen aus Keramik, die eingeklebt oder einzementiert werden. Sie werden zur Wiederherstellung der Seitenzähne und Kauflächen verwendet, wenn Zähne durch Karies oder hohen Verschleiß geschädigt worden sind. Jeder kleine Höcker oder Fissur des Zahns kann nachgebildet werden, damit der Zahn perfekt zu seinem Gegenüber passt. Besonders Defekte, bei denen der Einsatz einer Krone noch nicht notwendig ist, werden mit Inlays gerichtet. Auch funktionelle Probleme, die sich z.B. durch Zähneknirschen oder Kiefergelenksprobleme bemerkbar machen, können durch veränderte Zahnoberflächen möglicherweise beseitigt werden.

Veneers zur Kaschierung der natürlichen Frontzähne

Veneers werden eingesetzt, wenn Frontzähne geschädigt, aber in ihrer Substanz noch erhalten sind. Eine Schädigung kann beispielsweise eine Fehlbildung der Zähne sein, die kaschiert werden soll oder Verfärbungen, die sich durch eine professionelle Zahnreinigung oder Bleaching nicht entfernen lassen.
Dazu werden feine Verblendschalen aus Keramik über die Zähne gelegt, die leicht durchscheinend sind und eine sehr natürliche Wirkung erzielen. Vom natürlichen Zahn ist nichts mehr zu sehen, da er vom Veneer vollständig abgedeckt wird.
Der Vorteil im Vergleich zu einer Krone ist, dass die Zähne nicht so stark in Form geschliffen werden müssen und mehr vom natürlichen Zahn erhalten bleibt. Für den Einsatz eines Veneers muss nur eine hauchdünne Schicht des Zahnschmelz abgeschliffen werden. Viele Veneers und Inlays befinden sich schon 15 Jahre und länger im Mund des Patienten und weisen keine Abnutzung auf. Bei guter Verarbeitung und Pflege haben sie lange Freude daran.

Keramik als ideales Material für Inlays und Veneers

Inlays und Veneers werden in unserem Meister-Zahnlabor aus Keramik gefertigt. Keramik ist nicht nur besonders widerstandsfähig, sondern auch gesundheitlich unbedenklich und eignet sich somit hervorragend für Einsätze in der Mundhöhle. Ein großer Vorteil von Keramik ist außerdem, dass es farblich perfekt an die natürliche Farbe der Zähne angepasst werden kann. Durch den leicht durchsichtigen Effekt wirken die Veneers wie echte Zähne. Unser Zahntechnikermeister Anton Jaworek wird am Stuhl in die Behandlungsplanung mit einbezogen. Die einzelnen Veneers werden anschließend in unserem eigenen Zahnlabor in aufwendiger Handarbeit gefertigt und perfekt auf jeden einzelnen Zahn angepasst.

Ästhetische Zahnmedizin bei Ihrem Zahnarzt Hamm

In unserer Praxis im Allee-Center in Hamm beraten wir Sie gerne zu den Möglichkeiten der ästhetischen Zahnmedizin durch Veneers oder Inlays. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin, damit wir uns von Ihrer individuellen Situation ein Bild machen können und gemeinsam einen Behandlungsplan abstimmen können. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Herzlich Willkommen!

Termine unter:

02381 924020

oder schreiben Sie uns: