Professionelle Zahnreinigung

Für ein gesundes und strahlendes Lächeln

Professionelle Zahnreinigung

Für ein gesundes und strahlendes Lächeln

Professionelle Zahnreinigung

Für ein gesundes und strahlendes Lächeln

Professionelle Zahnreinigung

Für ein gesundes und strahlendes Lächeln

Professionelle Zahnreinigung

Für ein gesundes und strahlendes Lächeln

Professionelle Zahnreinigung

Für ein gesundes und strahlendes Lächeln

Prophylaxe: Vorsorge durch professionelle Zahnreinigung

Vorsorge ist der beste Schutz für Ihre Zähne

Gute Prophylaxe (d.h. die Verhütung von Krankheiten) spüren Sie: Das Gefühl, wenn Ihre Zunge über die glatten Zahnoberflächen fährt oder wenn Sie sich beim Lachen, Reden und Essen einfach wohl und sicher fühlen. Durch Prophylaxe können Sie mit geringem Aufwand für Ihre Mund- und Zahngesundheit sorgen und Ihre Zahnästhetik erhalten. Was könnte Sie mehr motivieren, als durch regelmäßige Vorsorge mit spürbarem Erfolg aktiv gegen Karies und Parodontitis vorzugehen?

Heute ist es weitestgehend bekannt und wissenschaftlich nachgewiesen, welche Bakterien und sonstigen Einflüsse dafür verantwortlich sind, dass es zu Zahn- und Zahnfleischerkrankungen kommt. Jedoch gehören z.B. Entzündungen des Zahnfleisches und des Zahnbettes (Parodontitis) nach wie vor zu den häufigsten Krankheiten: 30 bis 50% der Erwachsenen sind davon betroffen.

Wenn Sie Ihre Zähne sauber halten, dann werden diese auch nicht krank

Mit einer optimalen Pflege wird es erst gar nicht zu einer Erkrankung kommen, denn ein sauberer Zahn wird nicht krank. Vorsorgemaßnahmen und eine gründliche Mundhygiene bewirken eine Keimzahlreduktion und helfen, die Selbstheilungskräfte im Mund zu stabilisieren und das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Zur Prophylaxe gehört unter anderem die richtige Ernährung, Fluoridierung, bei Kindern und Jugendlichen zusätzlich Fissurenversiegelung und die professionelle Zahnreinigung. Die von unseren Prophylaxehelferinnen durchgeführte professionelle Zahnreinigung ist dabei für Erwachsene die wichtigste Vorsorgemaßnahme, neben der täglichen gründlichen Reinigung der Zähne und des Zahnhalteapparates.

Professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt Hamm

Unsere Prophylaxehelferinnen entfernen zunächst hartnäckige Beläge und Zahnstein von Ihren Zähnen. Anschließend werden die Spalten zwischen Zahn und Zahnfleisch gesäubert, um die Bakterienbildung zu reduzieren. Insbesondere Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen sind anfällig für das Ansammeln von Speiseresten und Bakterien. Diese Stellen können Sie mit Ihrer Zahnbürste oft nicht erreichen.
Danach werden weitere Verfärbungen, soweit wie möglich, entfernt und die Zähne zum Abschluss poliert. Das Polieren sorgt für ein schönes sauberes Zahngefühl. Durch die glatte Oberfläche können sich Beläge und Verfärbungen nicht mehr so leicht festsetzen und Ihre Zähne strahlen länger in ihrem natürlichen Weiß.
Auch das Zahnfleisch profitiert von der Zahnreinigung: die Bakterienreduktion sorgt für eine Festigung des Zahnfleischs. Ob Ihr Zahnfleisch gesund ist, können Sie übrigens an der Farbe erkennen: zartrosa spricht für optimale Gesundheit.

Schonende Zahnreinigung dank modernstem Pulverstrahl- und Ultraschallgerät

In unserer Praxis setzen wir modernste Geräte wie das Pulverstrahl- und Ultraschallgerät Combi Touch von Mectron ein. Dieses Gerät ermöglicht eine hocheffektive Reinigung mit gleich zwei Technologien, Ultraschall und Pulverstrahl. Die Pulverstrahltechnik, auch Air-Flow genannt, ist im Vergleich zu herkömmlichen Methoden effektiver und schonender. Starke Verfärbungen und Zahnbeläge werden durch ein Pulver-Wasser-Luftgemisch schonend und schmerzfrei entfernt, ohne dass das Gerät direkt den Zahn berührt. Selbst subgingivale Stellen, also die Bereiche unter dem Zahnfleisch, können mit dem Mectron Combi Touch schonend gereinigt werden.

Für besonders hartnäckige Beläge und Konkremente, also Zahnsteinablagerungen, verwenden wir die Ultraschallfunktion des Mectron Combi Touch. Die speziellen Ultraschallschwingungen ermöglichen ein effektives und schonendes Entfernen von Zahnstein, auch Scaling genannt. Scaling ist mit dem Mectron Combi Touch wesentlich angenehmer als konventionelles Handscaling. Es löst mit der hochfrequent schwingenden Arbeitsspitze selbst den hartnäckigsten Zahnstein schonend ab.
Der Mectron ist speziell für die Anwendung bei Patienten mit besonders empfindlichen Zähnen und insbesondere zur Implantatreinigung geeignet! Dafür wurde der Soft Mode konzipiert. Dieser Modus reduziert die Amplitude der Ultraschallschwindungen, sodass die Behandlung noch sanfter und dennoch effektiv ist.

Karies und Parodontitis vorbeugen

Die Bakterien in den Zahnzwischenräumen sind auch die Auslöser für Karies und Parodontitis. Bakterien sind Organismen, die die Fähigkeit zum Stoffwechsel haben. Dafür nehmen sie die Kohlenhydrate aus der Nahrung auf und scheiden als Stoffwechselprodukt eine aggressive Säure aus. Die Säure greift den Zahnschmelz an und lässt im Laufe der Zeit Karies – ein Loch im Zahn – entstehen. Das Zahnfleisch ist ebenfalls nicht immun gegen Bakterien. Entzündungen können entstehen, die sich zunächst durch Zahnfleischbluten bemerkbar machen. Wird dies nicht behandelt, kann sich eine Entzündung ausweiten, so dass nach und nach auch der Zahnhalteapparat betroffen ist und mit Knochenabbau als Folge reagieren kann. Aus der Zahnfleischentzündung wird so eine Parodontitis.

Zuhause für eine optimale Zahngesundheit sorgen

Mit diesen Tipps schonen Sie Ihre Zähne und beugen aktiv Zahnerkrankungen vor:

  • Regelmäßig Zähne putzen: Zwei Mal am Tag Zähne putzen – möglichst nach dem Essen – ist das Minimum für gesunde Zähne. Die Zahnzwischenräume erreichen Sie nach dem Putzen am besten mit Zahnseide. Mundwasser kann das putzen der Zähne nicht ersetzen, daher ist die Anwendung nur als Ergänzung und für den zusätzlichen Frischekick zu empfehlen.
  • Beim Zähne putzen nicht schrubben: Werden harte Borsten zu fest aufgedrückt, können die das Zahnfleisch zurückschieben und die schmerzempfindlichen Zahnhälse freilegen.
  • Auf aggressive Pflegemittel verzichten: Zahnpasten mit zu groben Putzkörpern schmirgeln den Zahnschmelz regelrecht weg. Achten Sie stets auf sensitive Zahnpasten und verwenden Sie aufhellende Zahnpasten nicht täglich.
  • Vorsicht bei säurehaltigen Lebensmitteln: Säurehaltige Lebensmittel greifen die Zahnsubstanz an und können zu Erosionsschäden führen. Wir empfehlen Ihnen, nach dem Konsum säurehaltiger Lebensmittel, wie z.B. Orangensaft oder saure Äpfel, eine halbe Stunde mit dem putzen der Zähne zu warten, damit der Zahnschmelz wieder aushärten kann.
  • Zuckerkonsum auf das Minimum beschränken: Kohlenhydrate, also auch Zucker, sind die bevorzugte Nahrung von Bakterien, die für Karies verantwortlich sind.
  • Auch bei gesunden Zähnen halbjährlich zur zahnärztlichen Kontrolle: Wenn mit Ihren Zähnen soweit alles in Ordnung ist, empfehlen wir Ihnen, die halbjährlichen Recall Termine wahrzunehmen. Je nach individuellen Risikofaktoren können auch häufigere Besuche sinnvoll sein.

Weitere Informationen zur Zahnreinigung veröffentlicht Zahnarzt Budde (Zahnarzt Hamm) hin und wieder als Gastbeitrag auf diesem Blog: zaehne-putzen.com

 

 

 

Herzlich Willkommen!

Termine unter:

02381 924020

oder schreiben Sie uns: